Dazu benötigt man
für die

untere Schicht
750g Quark
200g Zucker
2 Eier
1 Pck.Puddingpulver (Sahne)
2 Eßl.Grieß
alles gut mit dem Rührgerät verrühren und dann in eine beschichtete Springform geben.

Diese Schicht 10min bei 100 Grad Umluft vorbacken,dann erst die obere Schicht auftragen,sonst fällt die Eierschecke (uhij) zusammen.

obere Schicht
1 Pck.Puddingpulver(Sahne) mit
3/8l Milch
und
150g Zucker
kochen und leicht abkühlen lassen.
Dazu dann
100g Butter
und
5 Eigelb
geben und gut verrühren.
Die
5 Eiweiß
zu Schnee schlagen und unterheben.
Alles auf die vorgebackene Schicht geben und 65min bei100 Grad Umluft backen. Damit die Eierschecke schön goldbraun wird abschliessend nochmal 10min bei 150 Grad bräunen.

Wir essen sie am Liebsten so mit Eis. Aber auch mit Puderzucker bestäubt und mit Himbeeren garniert ein Genuß. Also aufessen, denn Quark macht stark.

image

Advertisements

3 Gedanken zu „Sächsische Eierschecke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s