8 Gedanken zu „Das Schöne vom Tag

  1. Herr Ärmel

    ..Enkel // wie mach ich das den Lummerländer Kindern nur endlich klar: die Uhr läuft rückwärts und ich brauche keine Enkel, die bei mir Rollstuhl auf dem Schoss sitzen…. Im Wald Elfen suchen, die Zwerge beim Edelsteinabbau belauschen, Märchen unter einem Baum in der Abendsonne erzählen… hach

    Antwort
    1. arabella50 Autor

      Indem Sie nicht mehr davon sprechen,lieber Herr Ärmel.Tricksen Sie die Lieben aus.Es ist wie in ihren Kindertagen(jenen der Kinder),verbotene Früchte schmecken süß.Und schon wieder sind Sie mir ein Stückchen näher gerückt.Habe die Ehre.Arabella

      Antwort
      1. Herr Ärmel

        Wie konnte das meiner Erfahrung nur entfallen? Ich danke Ihnen für die geflissentliche Erinnerung und wills wohl berhezigen.
        Ihnen schöne Grüsse vom Schwarzen Berg

      2. arabella50 Autor

        Nicht als Belehrung war’s gemeint,lieber Herr Ärmel.Seien Sie ganz lieb gegrüsst.Gern erzähl ich Ihnen alles was ich über die Musik meiner Jugend weiß und freue mich,wenn Sie darüber hören möchten.Mit dem Wunsch,die Sonne mögen Ihnen heute scheinen verbleibe ich.Arabella

      3. Herr Ärmel

        Ihr Wunsch ist in Erfüllung gegangen – wie schön; Siebensonnenschwestern arbeiten redlich.
        Schönen Dank auch für Ihr grossartiges Angebot hinsichtlich meiner rudimentären Musikalkenntnisse. Die sind wie so manches andere dem wirren Wirken der Teilungsgeschäftemacher zum Opfer gefallen.
        Ihnen einen sonnigschönen Tag und beste Grüsse vom Schwarzen Berg

      4. arabella50 Autor

        Siebensonnenschwestern sind eine gute Zahl.Sie mögen auch den Browserknecht und die anderen Gehilfen anweisen,Ihnen treu zur Seite zu stehen, und keinen Unmut wegen mangelnder Dienstleistungen aufkommen lassen.Flugs würde ich sonst ein fröhliches Liedchen vorbeipfeiffen lassen.Habe die Ehre.Arabella

      5. arabella50 Autor

        Für die freundlichen Wünsche knicksend dankend,frohlocke ich darüber.Immer dieser Ärger mit dem Personal.Tse!Zum Glück haben Sie das Problem gelöst.Denn Zeit ist Geld und im Knobloch’schen Salon finden heute schwindelerregende Dressuren statt.Also nichts wie hin…Habe die Ehre.Arabella

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s