Ein beerenstarker Spaziergang

Sonntag,Sommer,Zeit.
Ein kleiner Gartenrundgang ist an der Reihe.Der Sommer schmetterlingt in heißer Pracht ,es reifen die Früchte und das feuchtwarme Sonnenwetter treibt die Pflanzenwelt zu Höchstleistungen an.
Der Majoran und der Lavendel verströmen einen Duft, der die Bienen und Schmetterlinge in Scharen anzieht.

image

Oh,das ist sogar ein Selfie geworden.Schön. Nun seht ihr mich also auch.Auch der Gärtnergatte liebt diesen Ort und hat seinen Liegestuhlplatz direkt hier.Die Füße im Pfefferminz beobachtet er die vielen,sich tummelnden Bienen,Hummeln und Schmetterlinge.Ihr gesummtes Liedchen beruhigt angestrengte Nerven.
Der Wein gedeiht auch prächtig,

image

bald sind die Trauben reif.
Ihm zu Füßen stehen in Töpfen die jungen Physalispflanzen.Sie werden wohl erst im nächsten Jahr tragen.Aber sonnig und warm, so wie sie es am Liebsten hat,  steht hier die Geburtstagsgabe meiner Schwester.

image

Es reifen die Äpfel in großer Anzahl.

image

Genug für alle Kinder im Kindergarten der Schaukelinhaberin und für viele Schüsseln Apfelmus und etliche Apfelkuchen.
Schwarze Johannisbeeren gibt es auch

image

genauso wie Himbeeren

image

und viele Brombeeren.

image

Ich gebe Marmelade den Vorzug vor Konfitüre.Auf diese Früchte wartet schon der Marmeladentopf.Es gibt nichts Besseres zum Frühstück und diese gemeinsame Zeit am Morgen
ist uns auch an hektischen Wochentagen wichtig.
Die Schmetterlinge im Majoran sind zu schön, ich muss sie noch einmal bewundern.

image

Ruhiger ist es in mir geworden.
Danke mein Garten.

Advertisements

20 Gedanken zu „Ein beerenstarker Spaziergang

  1. magguieme

    also dein Garten… dein Garten ist ein Ort, ich weiß, da könnte ich mich tagelang darin wohlfühlen, du müsstest dich am Ende entscheiden, ob ich mitgepflegt oder rausgeworfen werde 😉
    drei Stunden, ich weiß es einfach, die kämen mir wie fünf Minuten vor und ich bräuchte kein Wort dabei zu sprechen oder zu denken.
    vielen Dank!

    Antwort
  2. kaetheknobloch

    Wortwörtlich ein beerenstarker Spaziergang, meine liebe Arabella. Danke für’s Mitnehmen. Ich hab mir zwo Brombeeren liebstohlen, ich hoffe, die fehlen nicht bei der Einkocherey. Herzlichst, Ihre Frau Knobloch.

    Antwort
  3. Silberdistel

    Wow, das sieht ja alles sehr lecker aus in Deinem Garten 🙂 Danke für den netten Rundgang 🙂
    Liebe Grüße von der Silberdistel und vielen Dank für den Besuch bei mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s