Tamara Danz

Für diese Frau gibt es keine Worte.Diese Frau ist Musik gewordenes Wort.
Groß,größer,Tamara Danz.
Sie sang schon im Oktoberklub.
Von 1973 – 76 war sie in der Horst Krüger Band.
1978 kam sie zur Familie Silly,die sich 1980 in Silly umbenannte.Und hier lief sie zu ihrer Höchstform auf.
Seit 1993 schrieb sie,erst gemeinsam mit Gundermann,ab 1995 allein,auch die ausdrucksstarken Texte.
Ihr politisches Interesse war hoch und sie zählt zu den Unterzeichnern der
„Resolution von Rockmusikern und Liedermachern“,die 1989 einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung wies.
Tamara Danz verstarb 1996.Für mich ist sie nicht zu ersetzten.
Oben folgen deshalb 2 Lieder.
Ich konnte ihr „Wo bist du“nicht von ihr selbst gesungen finden.Anna Loos ist die neue Sängerin von Silly und singt dieses Lied,das mir in mancher Nacht geholfen hat.
Und Tamara selbst ist zu hören mit einem Lied,das glaube ich,jeder kennt.
Bataillon d’Amour
Oben zu hören.
Unbedingt.

4 Gedanken zu „Tamara Danz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s