Das Letzte vom Tag

Der Duft eines Pfannkuchens,
bindet mehr an’s Leben,
als alle philosophischen Argumente.

Georg Christoph Lichtenberg

image

Gut am 1.8.war
der 1.Augusttag bringt:
gute Neuigkeiten,
den 1. Pflaumenkuchen der Saison (muss noch gebacken werden,wenn ihr wüsstet, wie es hier duftet)

Advertisements

20 Gedanken zu „Das Letzte vom Tag

      1. Herr Ärmel

        Der nachträgliche Dank sei Ihnen zugesandt – der Abend interessant und anregend. Neu auf den Schwarzen Berg zugezogenes serbisch-deutsches Paar lud zum Abendessen mit anschliessendem Plauch ~~~~
        Samstäglichsiebensonnigschöne Grüsse vom Schwarzen Berg

      1. arabella50 Autor

        Nee,leider nicht.
        Ich steh unheimlich auf Kugeleis vom Italiener.Manchmal rettet mich der Gedanke daran über den Tag.
        Pflaumenkuchen gibt es morgen.Für dich gern mit Sahne und Vanilieeis.

      2. wolkenbeobachterin

        Ja, ich auch – > Kugeleis vom Italiener. 🙂 Aber auch -> Eis vom Mars. 🙂

        Pflaumenkuchen mit vieeeel Sahne bitte. Eis esse ich dann später. 🙂

        Schönen Abend Dir! Und liebe Grüße!

  1. Silberdistel

    Hmmmm, das liest sich nicht nur verlockend, es sieht auch sooo verlockend aus. Echt zum Reinbeißen. Mal schauen, in was wir jetzt am Wochenende hineinbeißen werden 😉
    Liebe abendgrüße von der Silberdistel

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s