Die Heimkehr , Peter Georgas – Frey

image

Der um sein „Baby“ sehr besorgte Bloggerfreund Peter Georgas – Frey hat mir, freundlich wie er ist, ein Exemplar seines neuen Buches zukommen lassen.
„Die Heimkehr“
Hocherfreut packte ich das sorgsam verschlossene Buch – immerhin mein erstes, vom Autor an mich gesandtes Probeexemplar – aus.
Ein handliches Format hat sein Werk, war mein erster Gedanke.
Der Einband, ich lese sehr gern utopische Literatur, hätte mich auch in der Bücherei zum in die Hand nehmen verführt.
Zum Inhalt.
Eine phantastische Geschichte, voller geistreicher Ideen, die auf logischen Schlußfolgerungen basierend, den Leser in’s Geschehen eintauchen lässt.
Die gut durchdachte Handlung trägt ein leichtes Alltagskleid und baut, gerade dadurch, Spannung auf.
Mir lässt der Roman Götter wie Menschen (oder eben Alien) erscheinen, ein Thema, das oft in meinem Kopf spazieren geht.
Auch der Verdacht von einer höheren Macht geführt und kontrolliert zu werden, kommt sicher einigen bekannt vor.
Und, ihr werdet mir Recht geben, auf dem Weg zu unserer Heimat sind wir doch alle.
Keine von anderen Planeten geholten Themen werden hier also angegangen.
Einen Satz möchte ich zitieren:
„Liebe und Moral, ich schwöre Ihnen, das ist nicht menschlich, das ist universell.“
Das Buch ist ein mitreißender Lesegenuß.
Danke,  Peter.

image

Advertisements

4 Gedanken zu „Die Heimkehr , Peter Georgas – Frey

  1. Pingback: Peter Georgas-Frey – Die Rückkehr | Teil 2 Einfach(es) Leben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s