Das Letzte vom Tag

In vino veritas  –  Im Wein liegt Wahrheit

Alkaios von Lesbos

Der römische Historiker Tacitus beschrieb, wie die Germanen bei Ratssitzungen Wein tranken, weil sie glaubten, niemand kann lügen, wenn er betrunken ist.
Dazu unterdrücke ich lächelnd jeden Kommentar meinerseits,  freue mich aber schon auf eure.
Interessant finde ich, in wie vielen Kulturen es ähnlich lautende Redewendungen gibt:
Chinesisch:
Nach dem Wein folgt die wahre Rede.
Persisch:
Bist du betrunken, sagst du die Wahrheit.
Babylonisch:
Rein kommt der Wein, raus kommt ein Geheimnis.
Russisch:
Nüchtern ist es im Kopf, betrunken auf der Zunge.
Ich, für meinen Teil, trinke selten Wein und halte es in diesem Zusammenhang lieber mit dem Spruch.
In aqua sanitas.  –   Im Wasser liegt Gesundheit.

Advertisements

26 Gedanken zu „Das Letzte vom Tag

  1. Wolfgang

    Bei der Qualität der Weine in der damaligen Zeit darf das wohl als Folter bezeichnet werden. Entweder du sagt die Wahrheit oder … du musst noch ein Viertel trinken. 🙂 Da gibt es so Vermutungen, dass aus den Reben der damaligen Zeit eher Essig gewonnen wurde als genießbarer Wein. Oder vielleicht sind wir in der Jetztzeit nur verwöhnt. – Das denkt sich einer, für den die Trauben nicht spät genug gelesen werden können. Unseren Burgenländern (die können das hervorragend) sei Dank, dass auch ich Weine genießen kann. LG Wolfgang

    Antwort
    1. arabella50 Autor

      Hm, du hast sicher Recht, wobei ich nicht viel vom Wein verstehe.
      Getrunken wurde er früher wohl auch so oft, weil er reiner als Wasser war.
      Liebe Grüße

      Antwort
  2. AnDi

    Bei uns sagt man: Betrunkene und Kinder sagen immer die Wahrheit!

    Und da hier viel Wein angebaut wird, kennt sich „unser Stamm“ damit aus. 😉

    LG und einen schönen Abend
    AnDi

    Antwort
  3. S. Meerbothe

    Ich mag Wein immer noch gerne. Doch soviel, dass ich etwas ausplaudere, trinke ich nicht.
    Witzigerweise hat es aber auch in rauhen Mengen nicht dazu geführt. Wenigstens, soweit ich mich erinnern kann…

    Antwort
  4. keinbisschenleise

    Zu einem guten Glas Wein und da liegt die Betonung auf „GLAS“, sage ich nicht nein.

    Ich bin allerdings eine Liebhaberin des Roten 😉
    Vielleicht auch bissel verwöhnt, durch den italienischen Einfluss meiner Familie.

    Ansonsten stimme ich dir voll zu, im Wasser liegt Gesundheit.

    Sonnige Grüsse zu dir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s