Das Schöne vom Tag

Vom Schneckenfrass hat sich diese Schöne spät doch noch erholt.

image

Dahlie

Advertisements

16 Gedanken zu „Das Schöne vom Tag

  1. melcoupar

    Ach, wie schön. Irgendwie erinnert mich das Foto an ein Kind. Neugierig offen schaut sie mir entgegen … Schräger Gedanke? Lieben Gruss und einen schönen Freitag. Melanie

    Antwort
    1. arabella50 Autor

      Nein, ganz zauberhafter Gedanke.
      Mir gefallen sie auch besonders gut, jetzt erst, wo sie fast schon ins Winterquartier müssen, blüht sie.
      Nach dem „Schneckenfrass“ hat sie es doch noch geschafft, so viel Lebenswillen wie ein Kind hat sie. 🙂

      Antwort
  2. Herr Hund

    Schönheit essen, dachte sich die Schnecke
    Im Magen ich sie verstecke.
    Damit keiner sie mir nehmen kann.
    Doch ist sie irgendwann verdaut
    Und was dann?

    Kein Morgenstern, nur ein kleines Licht
    Grüßt freundlichst
    Ihr Herr Hund

    Antwort
    1. arabella50 Autor

      Guten Morgen mein lieber Herr Hund,
      die schönen Zeilen, die sie mir hier schenken, sollte ich sammeln und binden.
      Ein kleines Licht brauchte auch die liebe Marga, sie sucht verzweifelt nach dem Apfel.
      Oder habe ich Ihre dortige Hilfe verschlafen?
      Herzliche Grüße in einen Tag, der vielleicht die 100 bringt.
      Ihre AraBELLa

      Antwort
  3. magguieme

    Ein „Apfel“-Gedanke ereilte mich ja mitternachts auf dem 00-Ort noch. So weit sind wir schon!
    Die Zehnwortgeschichten sind nicht zu unterschätzen!
    Außerdem habe ich immer noch das Gefühl, als würde ich auf einem Geburtstag versuchen, den Apfel nur mit den Zähnen aus dem Wasserbad zu fischen. So ganz perfekt gelingt es nicht, aber ich lache und schüttle meine nassen Haare in eure Richtung.

    Und über das Dalienbild freue ich mich sehr! Wie sagte man mir gerade? Hoffnung heißt zu glauben, dass es immer Überraschungen gibt.

    Antwort
    1. arabella50 Autor

      Du sollst nicht mit dem Apple zur Toilette gehen, nein, nein, eine Zeitung tut’s auch. 😀 😀 😀

      Wenn du aus meiner Terrassentür auf die sich verabschiedende, doch blühende, nun nass glänzende Pracht schauen könntest, ach die vielen Äpfel die da liegen für dich und dein Steckenpferd. 😉

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s