Das Letze vom Tag

Ein „Fegefeuer der Eitelkeiten“ fällt mir zu meiner neuen, innig angenommenen Herbstmütze ein.
Und so besteht das Letze vom Tag heut aus Dreierlei.

1.
Der Buchempfehlung zu o.g. Werk des amerikanischen Autors Tom Wolf.

2.
Meiner neuen bezaubernden, mich behütenden Kopfbedeckung.
Der Batschkappen (Schiebermütze) von Kangon – Flatcap Model 504 – aus reiner Schurwolle und mollig, elegant und lässig auf meinem Kopf nun daheim.

image

3.
Einem Lied.
Unweigerlich führt diese Mütze zu Klaus Meine.
Klaus Meine, der ohne sie nicht zu denken ist, führt zu den Skorpions.
Die Skorpions führen mich zu „Wind oft Change “ und dies wiederum zu einer Textzeile daraus.

„Bring mich zu der Magie des Moments.
In einer glorreichen Nacht.
Wo die Kinder von Morgen ihre Träume teilen.
Mit dir und mir.“

Oben in einem sehr schönen Video zu sehen und zu hören.

Danke, liebe Batschkappen,  erst einem Tag bei mir und gleich Geschenke mitgebracht.
Wir werden gut über den Winter kommen.

image

Advertisements

57 Gedanken zu „Das Letze vom Tag

  1. Herr Ärmel

    Klasse Kapp, Klasse Foddo!
    Also:
    Singular
    Nom. die Batschkapp
    Gen. der Batschkapp
    Dat. der Batschkapp
    Akk. die Baschkapp

    Plural:
    Nom. die Batschkappe
    Gen. der Batschkappe
    Dat. den Batschkappe
    Akk. die Batschkappe

    Jetzt haben Sie, werte Frau Arabella, ein Konjugationsschema (Beugungsschema) für das Nomen (Hauptwort) Batschkapp, das auch für die Endungen zuständig ist.

    Batschkappen, wie Sie sehen mögen, gibt es nicht – weder im Singular (Einzahl) noch im Plural (Mehrzahl), weder im Hochdeutschen und schon garnicht im Hessischen.

    Ihnen wünsche ich einen gediegen schönen Abend und falls der Gärtnergatte munter und bei guter Geduld ist, wer weiss, vielleicht mag er Sie ein wenig abhören bei Ihren grammatischen Abendübungen.

    Nachtschwarzfrühabendlichdunkle Grüsse vom Schwarzen Berg

    Antwort
    1. arabella50 Autor

      Ah!, jetzt hat sie’s. Also ist es eine Batschkapp.
      Das rettet mir heute den Tag.;-)
      Und ein Lob über Fotos aus Ihrem Mund, hach, da leuchtet mein sonniges Gemüt noch mal auf.
      Kaminflammenbeleuchtete Grüße, Ihre Arabella

      Antwort
      1. Herr Ärmel

        Hoppla, Ihr Rotstift, verehrte Frau Marga, ist ja noch roter als meiner… na sowas 😉
        Spätabendlichnachkinoschnapstrinkende Grüsse vom Schwarzen Berg

      2. magguieme

        Ich mache nur kleine Bleichstiftstriche am Rand, solche Hopplahopps können bei Bedarf ohne jede Spur verändert werden (nun, Sie müssten bei Arabella um Hilfe bitten).
        Sehrzumwohlenunüberkräuterschnapsgrübelnde Grüße

      1. Herr Ärmel

        Brav, werte Frau Arabella – ich wollte der Frau Frisch gerade eben schon schreiben 😉
        Spätabendlichnachkinoschnapstrinkende Grüsse vom Schwarzen Berg

  2. AnDi

    Die ist ja toll! Steht Dir, soweit wir das von hier aus sehen können, auch echt gut! So können Herbst und Winter kommen, dass Dir können sie nichts mehr anhaben!

    LG und einen schönen Abend
    AnDi

    Antwort
  3. marliesgierls

    Steht Dir unbedingt! Ja, Das Fegefeuer der Eitelkeiten, ein toller Roman, und irgendwie bin ich zur Zeit beim Zweitlesen, d.h. ich hole es mir nachher gleich aus dem Bücherregal, schön dick, die richtige Bettlektüre. Einen schönen Abend noch. lg Marlies

    Antwort
    1. arabella50 Autor

      Zweitältesten ist mir lieb, es ist wie ein gern gegangener Weg, immer fällt etwas neues, schönes ins Bild.
      Dann wünsche ich einen kuscheligen Abend.:-)

      Antwort
  4. magguieme

    Danke für den Hinweis, Arabella, ich komm momentan nicht so ganz mit.
    Lässig, sage ich.
    Edel, passend und traumhaft zu deiner grauen Mähne.

    Und wir sprechen somit Hessisch? Batschkapp. Okay. Kann ich demnächst wichtigtuerisch einwerfen (also das Wort).

    Viel Freude damit!

    Antwort
    1. Herr Ärmel

      Werte Frau Marga, ich erlaube mir, Ihnen eine bescheidene Handreichung zur hessischen Intonation des zur Rede stehenden Nomens zu kredenzen:
      Batschkapp – vom B zum a stellen Sie sich bitte einen satten Flachhandschlag auf eine ruhige Wasseroberfläche vor. Dabei scheint das B geradezu zu ploppen. Die Kapp kommt dann qie von selbst richtig hinterher.
      Batschkappbatschkappbatschkappbatschkapp . . batsch batsch . . Batschkapp
      Spätabendlichnachkinoschnapstrinkende Grüsse vom Schwarzen Berg

      Antwort
      1. magguieme

        Sehr toll! Hab schon lange nicht mehr ein Wort so oft gesagt, bis es sinnlos wurde und ich nur noch lachen konnte. Batschkappbatschkappbatschkapp.
        Ich hoffe, es sind dann auch ein paar Hess:innen umanander, damit ich mein einziges Wissen vorführen kann.
        Batschkapp!

  5. keinbisschenleise

    Also ich muss schon sagen, die hat dich direkt gesucht, die Batschkapp, liebe Arabella und passt NUR auf deinen Kopf so chic….steht dir mehr als nur gut !

    Mein kleiner Enkel hat auch eine und ich liebe es, wenn er sie trägt.

    Das Buch „Fegefeuer der Eitelkeiten“ kenne ich nicht, aber in den 90gern wurde er verfilmt und den Film habe ich gesehen….empfehlenswert!

    Na und zu “Wind oft Change ” muss ich wohl kaum etwas sagen, oder ? 😉

    Jetzt grüsse ich dich noch ganz lieb
    und verziehe mich gleich in die Küche, heute ist wieder Enkel-Abend ❤

    Antwort
      1. keinbisschenleise

        Danke, es war wieder ein schöner Abend.

        Es gab wie fast immer, Wunschessen und dieses mal, Blumenkohl mit Holländischer Soße, Schweinemedaillons und Kartoffeln. Der Nachtisch ist fast immer gleich, er liebt frisches Obst und da hatten wir uns gestern für die Kaki Frucht entschieden.
        Mir bereitet es viel Spaß, wenn ich nicht überlegen muss, was ich koche !

        Liebes Grüßle ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s