Seelenfragen: Der Blick der Wahrnehmung.

Mir hat das Lesen Freude bereitet, diese würde ich gern teilen.

Besser kann mein Das Letzte vom Tag nicht sein.

Advertisements

4 Gedanken zu „Seelenfragen: Der Blick der Wahrnehmung.

  1. Karin

    Mir gefällt diese Überlegung auch gut, es ist ein wunderbarer Text: die mystische als die wahre reine Liebe des Herzens…., es heißt ja nicht umsonst: man vergöttert den Menschen, den man liebt, ist blind vor Liebe…., Madschnun entsagt ihr letztendlich, um seine Ruhe zu finden.
    Doch was passiert mit Laila, wie empfindet sie es, wenn er diesen Weg geht.
    Die großen Liebenden in der Literatur: Petrarca und seine Laura, Dante und Beatrice…beide Männer tragen die Liebe nur in ihrem Herzen, die realen Frauen sind nicht erreichbar, sie werden idealisiert.
    ich denke nach…aber vielleicht das Falsche?

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s