Das Schöne vom Tag

Wenn die Blätter ab sind,  muss der Industrieschornstein Farbe bringen.

image

Chemnitz’s neues Wahrzeichen

Advertisements

40 Gedanken zu „Das Schöne vom Tag

      1. sugar4all

        Als Hundertwasser mit den Farben und Formen seinen Anfang nahm, war es bei uns auch umstritten. Jetzt rühmen wir uns mit seiner Kunst!
        Ich denke Farben sind immer positiv….:-) !! Ich würde auch Autos überhaupt nur in bunten Farben herstellen….dieses weiß,grau,schwarz ist ziemlich trostlos auf den Betonstraßen dieser Welt 🙂 !

      1. martinakunze

        O la la…liebe verehrte Zarin, the very best, mein Lieblingssatz der Woche!!!!! Meine Äuglein blinzelten bis vor 30 Sekunden noch leicht müde vor sich hin, jetzt bin ich hellwach. *lieblächelnde Grüße

      1. AnDi

        Im Schnee? Oh ja, das wird mit Sicherheit ein gutes Foto! Dann kommen seine Farben bestimmt gut raus! Wir sind gespannt!!!!

        LG
        AnDi

  1. S. Meerbothe

    Erinnert mich an ein Kinderspielzeug. Dieses Stehle mit den ganzen bunten Ringen drum herum. Und gleichzeitig Frage ich mich, ob man dem Schornstein auch einen riesen Strickstrumpf verpasst hat. Urban Knitting ist doch gerade total hipp 🙂

    Einen wunderschönen Tag für meine Blumenfee!

    Antwort
    1. arabella50 Autor

      Hinter der Fassade steckt ein großes Ausschreiben, das ein französischer Künstler gewann.
      Die Entstehung der einzelnen Farbringe hat mehrere Monate gedauert und war ein Schauspiel, das die ganze Stadt beschäftigt hat.
      Guten Morgen Lillifee, ich wünsche gute Fahrt.

      Antwort
    1. arabella50 Autor

      Guten Morgen, eine super Idee,
      ich würde das gern weitergeben, die Stadt hat zur Zeit jedoch sehr knappe Kasse für Kultur.
      Ich bange schon um die Existenz unseres Kulturkaufhauses.
      Liebe Grüße zurück. Gibt’s heut wieder eine Geschichte ;-)?
      Ute

      Antwort
      1. Toettchen

        Ich befürchte nein. Heute muss ich mich profanen Dingen widmen. Mein Auto sollte neue Winterreifen und Bremsen haben. Anschließend geht es in den südlichen Schwarzwald. Dort habe ich bei einer Forstverwaltung einen Rehrücken und Hirschsteaks bestellt. Am Abend dann ein Kochkurs nahe Bern in der Schweiz, wo Reh und Hirsch verarbeitet werden – und danach falle ich todmüde ins Bett!
        Liebe Grüße
        Gerd

      2. arabella50 Autor

        Das ist ein schönes Vorhaben, viel Vergnügen.
        Ich habe auch noch eine Rehkeule am Lager, ich schaue dann nach dem Rezept.;-)
        Liebe Grüße zurück, Ute

      1. wolkenbeobachterin

        was ist die „schlichteste kamera der welt“? ich hätte jetzt mal vermutet, das auge, aber so schlicht ist es ja gar nicht. im gegenteil, es ist ein wunderwerk. guten morgen meine liebe arabella und herzliche grüße zurück zu dir. 🙂

      2. wolkenbeobachterin

        Ach so, aber die machen doch super Bilder! Hab noch nirgends eine Verurteilung diesbezüglich gehört und wenn schon – man sieht ja, dass es nicht stimmen kann. 🙂 ❤

  2. martinakunze

    Ich lache herzlich. Die fabelhafte Welt der Arabella.
    Wenn`s schon keine bunten Blätter mehr gibt….trägt sie das Leben zu den Farben, die eben da sind.
    Ihr seid ein kreatives Völkchen. Ein Leuchtturm, Find ich gut. In anderen Ländern geht es noch viel bunter zu. Blaue, rote Dächer, violette Fassaden neben bleu, nicht so ein Einheitspflichtprogramm wie bei uns. Da lacht es sich leichter. Farben haben Wirkung… Fällt mir auch gleich die Provence ein. Roussilion (vermutlch falsch geschrieben) – ein ganzes Örtchen im Schönrotton der Provence, dazu die vielen Blumen vor den Haustüren und Fenstern, verzaubert einen, verzaubert einen …
    . ein farbenfroher INDUSTRIE-Leuchtturm. Ich mag das Farbprogramm – schwingt gut mit den Farben des wunderschönen Himmels ….ein tolles Foto.
    Sei geherzt.

    Antwort
      1. martinakunze

        Diese Franzosen..Erst die Freihheitsstatue nach New York schippern und nun einen Leuchtturm im Land der Sachsen zaubern.
        Danke, du Liebe.
        In Vorfreude darauf, was du noch so Buntes in der Zeit ohne Blätter entdeckst. 🙂

  3. schnipseltippse

    Finde ich gut! In unserem Haus gibt es keinen weissen Wände – ich mag Farben. Neulich fragte mich meine Tochter, warum die Strassen eigentlich alle grau sind. Fand ich eine gute Frage^^.
    Ich wünsche dir eine kunterbunte Zeit 🙂

    Antwort
    1. arabella50 Autor

      Danke, nun mag ich grau recht gern.
      Ein bisschen bunter in der dunklen Zeit ist jedoch herrlich.
      Und grau sind die Straßen wohl, um die Autofahrer nicht abzulenken, aber süß ist sie, deine Kleine.<3
      Herzeliges

      Antwort
  4. keinbisschenleise

    Bunt im grauen Einerlei ist doch etwas sehr schönes und ich glaube mich zu erinnern,
    dass ich mal in einem Gespräch hörte (von einem Chemnitzer), dass sie ihn unser *Lulatsch nennen 😉

    Noch einen schönen Tag für dich
    und einen bunten Gruß

    Uschi ❤

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s