74 Gedanken zu „Das Schöne vom Tag

  1. Herr Hund

    Zum Winter hin diese Scheu. Kömm‘ mein Sönnchen, Komm! Sind zwar keine Blumen mehr zum Bescheinen, aber wir sind da mit unseren Liegestühlen und Pools, unseren Bikinis und Badehosen. Wir haben dich ganz doll lieb. Also komm bitte und zier dich nicht!
    Fröstelnd-freundlichste Grüße
    Ihr Herr Hund

    Antwort
    1. arabella50 Autor

      Guten Morgen mein lieber Herr Hund, ich glaube heute wird es gar nicht hell werden.
      Von Nebel umlagert grüße ich trotzdem freundlich, innen leuchtet schon mein Stern.

      Antwort
      1. Herr Hund

        ascho, wenn jeman pischdazie will, masch isch rakete fetisch……*rüüüüüüüüülps……..schuldigunngggg….nie wieder sonnencreme!

      2. magguieme

        Das erklärt nun vieles! Von 4a aus kannst Du das nicht verstehen.

        Ich versuche eine Assoziationskette zu Dir zu knüpfen:
        Rülpser-Röhren-Hirsch > Respekt! 😉

    1. arabella50 Autor

      Das Bild ist vom Sonntag.
      Heute ist Nebel, man sieht alles nur durch einen grauen Schleier.
      Wenn es nicht lange so bleibt, mag ich Nebeltage.
      Der Gärtnergatte hat in Berlin studiert. Ich erinnere mich ungern an die Winterkälte dort.
      Aber du hast ja deine Jungs zum Herz wärmen.
      Liebe Grüße

      Antwort
      1. nurbanales

        Hier wohnt nur Sohn 4. Die drei anderen wohnen ca. 500 km weit weg. Und Sohn 4 bringt mich nur hin und wieder zur Weißglut.

  2. eckisoap

    dunkelgraue grüße schicke ich hier aus dem nebel in den nebel! schön, dass du sie festgehalten hast, damit die erinnerung an sie nicht verblasst bis zum nächsten frühling.
    🙂

    Antwort
  3. Karin

    Irgendwie scheint die Sonne an der Bembelgegend ihren Narren gefressen zu haben: hier scheint sie seit Tagen von morgens bis zum Untergang, ab und an von ein paar Wattewölkchen oder Cirruswolken umgeben, aber sie verwöhnt uns. Zwar ist es kalt, die Vogelbäder hatten die letzten drei Tage morgens eine Eisschicht, aber der Wind kommt aus dem Osten und da ist es über Hanau wunderbar still, nur wenn er aus Westen weht, haben wir die Flieger als Dauergeräusch. Gestern beim Spaziergang am Main, wimmelte es von Gänseblümchen auf den noch tiefgrünsatten Wiesen, der Schäfer war mit seiner Herde vor Ort, der Main lag glatt wie ein Spiegel und kein Laut in der Luft…bukolische Zustände.
    Etwas 50%iges mit Sonnenschutzfaktor könnte ich jetzt auch gebrauchen….vielleicht Schokolade…bitter…. in heißer Milch aufgelöst?
    Liebe Grüße aus der Verwöhngegend von der
    Karin

    Antwort
    1. arabella50 Autor

      Hanau? Hanau? Hanau!
      Friedrich der II.von Hohenstaufen hatte dort eine Pfalz.
      Sonne gab es hier heute auch, es wird aber kalt. Gut so, am Sonntag ist der 1.Advent.
      Liebe Grüße zu dir meine Liebe.<3

      Antwort
      1. Karin

        Hier muss ich korrigieren, liebe Arabella, das war nicht Friedrich der II. von Hohenstaufen. denn Hanau selbst hatte nie eine Pfalz; aber in Gelnhausen, das ca. 30km entfernt liegt, hatte Friedrich der I (Barbarossa) , sein Großvater, eine Kaiserpfalz.
        http://de.wikipedia.org/wiki/Kaiserpfalz_Gelnhausen
        Hanau hat nur zwei schöne Landgrafenschlösser, die nur fussweit von uns entfernt liegen, das eine am Main gelegen, das andere in einem sehr schönen alten Park.
        Meine Geburtsstadt Goslar besitzt eine wunderschöne Kaiserpfalz, in der auch Friedrich II. zu Gast war.
        Und auf dem Dach residiert Seine Hoheit Sir Percy unangefochten und ganz friedlich und seine beiden Untertanen sind ihm immer zu Diensten -:))) Er sendet Dir ein huldvolles Mi(-au kann er nicht maunzen) -:)))

      1. arabella50 Autor

        Ich habe nachgeholt.
        Deine Energie ist bewundernswert, genauso wie dein Drang nach vorn.
        Wenn ich bei dir lese, denke ich immer an eine sprudelnde Quelle. Das finde ich nur bei dir.<3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s