Das Schöne vom Tag

Stille Tage

image

in meiner winterlichen Heimat.

Advertisements

40 Gedanken zu „Das Schöne vom Tag

  1. anudasa

    Guten Morgen liebe Arabella.
    Bei uns ist alles weiß, auch die Zweige der Bäume.
    Das ist ein wunderschöner Anblick.
    Wir genießen es sehr.
    Und alles ist still, weil es Sonntag ist. Welch ein Geschenk.
    Ganz liebe Grüße von Froschi und Anudasa ❤ ❤

    Antwort
    1. Arabella Autor

      Heute nicht.
      Der Himmel ist wolkenverhangen iund es fallen 2-3 Schneeflöckchen.
      Ich bin auch kein großer Freund der Wintersonne und ihrer krellen Strahlen.
      Liebes zu dir.:-)

      Antwort
  2. AnDi

    Bei uns ist die Welt heute auch gezuckert! Die Sonne scheint und alles erstrahlt in hellem Licht….

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    AnDi

    Antwort
    1. Arabella Autor

      Stimmt.
      Ein paar Flöckchen schwebten den ganzen Tag…vereinzelte Kinder in der Hoffnung auf Geschwister zum spielen.

      Guten Tag verehrter Herr Salva.

      Antwort
      1. SalvaVenia

        Ich grüße herzlichst zurück, hoffe, Sie und Ihre Lieben haben wunderbare Tage verbracht, und wünsche Ihnen dieselbigen für alle Tage in der Zukunft ebenso. 😀

      2. Arabella Autor

        Solche guten Wünsche werden wahr und ich tue das meinige dazu.
        Versprochen.

        Schöne familiäre Tage liegen hinter uns, freie Tage zu Zweit vor uns…

        Ich wünsche sehr, Sie fühlen sich genauso wohl und grüße herzlich für die guten Wünsche dankend.

        Ihre Arabella

  3. Karin

    Wir haben seit gestern eine Zauberlandschaft, alles dick verschneit und ab heute Morgen strahlt die Sonne vom Himmel, es glitzert und blinkt, der Ostwind weht, die Flieger landen und starten in die andere Richtung und Husband und ich haben einen stundenlangen Spaziergang am Mainufer hinter uns. Auf den Wiesen tobten die Hunde und wälzten sich voller Freude im Schnee, Väter machten den Schneeengel für ihren Nachwuchs und der Main floß ruhig ohne ein Wellchen dem Rhein entgegen…es war einfach nur schön! Ja… und die Stille….Genuß pur.
    Und es soll noch ein wenig so bleiben, Petrus meint es gut mit dem Jahresende. Vogelfutter ist genug vorhanden und mich erstaunt immer wieder, daß die gefiederten Herrschaften unbedingt baden wollen, aber sie sind nicht davon abzuhalten und verlangen warmes Wasser in die Becken.

    Sonnige frostige Grüße gen Erzgebirge zu Dir, liebe Arabella….jetzt wird geschmökert und genascht

    Karin

    Antwort
    1. Arabella Autor

      Wenig Schnee, viel Kälte, grauer Himmel.
      Das ist die derzeitige Wetterlage im Vorerzgebirge.
      Irgendwie bin ich’s zufrieden.
      Es ist sehr gemütlich, am Ende diesen Jahres, an dem fast jeder frei hat und die Straßen endlich leerer sind.

      Ruhig plätschern die letzten Tage des alten Jahres dahin, Zeit zum inneren aufräumen.

      Freundlich grüße ich dich.

      Antwort
    1. Arabella Autor

      Nein, das ist im Hof der Tochter.
      Das Haus mit der langen Treppe ist eine orthopädische Praxis, dahinter liegt eine Gärtnerei.
      Links ist eine Garage und davor noch zugedeckter Bauschutt.:-D 😀 😀
      Im vergangenen Jahr haben die Kinder die obere Etage einer gerade sanierten Backsteinvilla bezogen.
      In dem schönen Gebäude wohnte vor dem Krieg der Besitzer der ortsansässigen Zigarrenfabrik.
      Der große, parkähnliche Garten ist zur Nutzung dabei und so wohnen die 3 herrschaftlich.
      Meine kleine Hütte ist mir genau so lieb.:-D 😀 😀 😀 😀 😀 😀

      Antwort
      1. Arabella Autor

        Genau, und da bis jetzt nur ein Kind da ist, gibt es den Luxus eines Speisezimmers. Wir nennen es scherzhaft unseren neuen Festsaal.;-)

        Diese Hütte ist eine sehr behagliche und mit dem Hollunderbusch daneben, sind wir in ihr sogar vor bösen Geistern sicher, denn das du zum Besuch dabei bist, steht doch wohl fest. ❤

      2. Myriade

        Vielen Dank für die nette Einladung ! Wir machen uns ein gemütliches Wochenende unterm Hollerbusch 🙂
        Aha, Hollunderbusch. Muss ich gleich notieren. Ich habe für den Frühling ein kleines urban-gardening-Projekt und überlege welche neuen Pflanzen ich mir da zulegen soll.

        Dein zukünftiges Enkelkind Nr2 bekommt ja dann ein Riesenzimmer 🙂

      3. Arabella Autor

        Ein Hollunder bringt Blüten und damit Hollunderblütensekt, bringt Früchte für die köstlichsten Gellees, bringt herrlichen Duft und blau gefärbte Vogel…, die nie wieder abgeht und vertreibt jeden bösen Geist. Der Hexenbusch schlechthin…

        Die Zimmeraufteilung variiert.
        Nach einem halben Jahr drinnen wohnen, wurde gerade die Raumaufteilung neu geplant:-D 😀 😀 😀
        Platz ist da.;-)

      4. Myriade

        😀 Die bösen Geister haben´s wohl auch nicht so mit dem blaugefärbten Endprodukt des Vogelstoffwechsels. Na, hab ich das schön gesagt 😉

  4. Lutz

    So sieht es zur Zeit bei uns auch aus. Heute hatten wir bei Minus Temperaturen und Sonne pur. Bilderbuchwetter. Dir noch einen schönen Sonntagabend. L.G.

    Antwort
  5. nixe

    Sehr schön winterlich, etwas Zuckerschnee hätt ich auch gern – hier friert es nur 😉
    Herzliche Grüße und einen kuscheligen, gemütlichen Abend

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s