21 Gedanken zu „Das Letzte vom Tag

  1. Herr Hund

    also….hicks…naschdem……hi hi hi….üsch..jetzt…beides ausprobbiert hahahabe….muss üsch sagn…..huckk…hoppala….mit wasser denkt sich würklisch anders…..aber….hi hi hi…..weniger luschdigg…………rrrrrrrülpsss! Schuldigung…..!

    Antwort
      1. Herr Hund

        wenn üch weiß….welcher von…den füüühsen zu mir gehört…huck….hihih….mach üch das…..fundskerle der de-moscht.tenes….hicks…

      1. arabella50 Autor

        Niemand weiß das besser als du.
        Das große Glück in diesem Teil der Welt zu leben, ich schätze es sehr.
        Wir hatten einen sehr schönen Tag heute, ich hoffe du auch.

      2. martinakunze

        Ah, ich dachte bei dir an anderer Stelle.
        Lieb von dir, danke.
        Es tut soooo gut, sich in deine Welt lachend fallen lassen zu können!!!!!
        Ich kommunizierte mit einer Journalistin einer der größeren Zeitungen hier in Deutschland. Ich sagte: „Würde Sie auf ihr Herz hören, hören dürfen, wüsste sie, was sie schreiben müsste. Die Wahrheit ist einfach. Wir Menschen machen es kompliziert.“ Sie antwortete:“ Die Wahrheit ist nicht einfach, schon gar nicht im Nahen Osten.“
        🙂 Darüber muss ich noch nachdenken, später.

        Ein Hoch auf das Lachen – tut gut. Danke.
        Schätze es nur, Arabella, schätze es. Dein blühendes Stück schöne Natur.

        Ich hatte ein Interview mit einem Mann, der mich zum Staunen brachte und mich mittem im Herzen berührte. Wohltuend. Ein Geschenk, einem solchen Menschen zuhören zu dürfen. Es gab eine Umarmung.
        Und in Kürze berichte ich darüber und danach rollte eine Lawine von Menschen in der Innenstadt an uns vorbei – eine Demo in Bonn „Krieg beginnt hier“ – deutsche Panzer raus aus Israel, raus aus Kurdistan und da war noch ein Land, fällt emir gerade nicht ein….Viele, viele junge Leute waren dabei. Ich staunte. Ein Sänger .. Vor mir dann plötzlich ein tänzelnder Palästinenser mit Flagge. Und schon war es wieder da das Thema – ungeplant.

        Ich hatte einen schönen Tag, ja, danke.

        Deine Erläuterungen zur Farbe Lila – wunderbar, interessant. Toll, wie du Verknüpfungen schaffst. Mag ich sehr.

  2. Toettchen

    Denken? Was heißt denken? Der eine trinkt Tee, der andere Wasser oder Wein oder Kaffee. Der eine sagt „Baum“, der andere „tree“ oder „abre“ oder malt das chinesische Ideogramm für einen Baum. Und trotzdem, dass alle das gleiche meinen, denken sie das Gleiche?
    Liebe Morgengrüße zum letzten vom Tag von Toettchen

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s